Funktionstraining

Funktionstraining

  • Ein Angebot für Behinderte und oder von einer Behinderung bedrohte Menschen. Hierzu zählen auch Erkrankungen des Bewegungsapparates.
  • Gesetzliche Krankenkassen übernehmen dieses Angebot nach Antragsstellung und wenn alle Anforderungen für die Übernahme der Kosten erfüllt sind. 
  • Begrenzter Zeitraum - Dauer 12 - 24 Monate - je nach Kostenträger, Einzelfall, Indikation, eine Verlängerung ist möglich
  • Primäres Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe
  • Der Arzt kann diese Leistung verordnen - Der Antrag ist dem Kostenträger zur Kostenerstattung vorzulegen
  • Die Durchführung findet in Gruppen durch speziell ausgebildete Übungsleiter, in der Regel Physiotherapeuten, Ergotherapeuten statt
  • Je nach Verordnung 1 - 2 mal wöchentlich, Dauer mindestens 30 Minuten - Funktionstraining im Wasser mindestens 15 Minuten
  • Funktionstraining unterliegt nicht dem Verordnungsbudget des Arztes

 

Haben Sie Fragen zu diesem Angebot? Wir beraten Sie gern!

 

Wir bieten Ihnen von Mo - Fr - sowohl Vormittags als auch Nachmittags - eine Vielzahl von Gruppen für die Durchführung des Funktionstrainings an.

Kontaktformular hier klicken!

Bitte nennen Sie bei der Kontaktaufnahme

das Stichwort "Probetraining".

 

Wir rufen Sie gerne zurück und vereinbaren

mit Ihnen einen kostenlosen,

unverbindlichen Termin!

Therapieangebote, wir übernehmen keine Haftung für links

Wir sind für Sie da!

Rehasport-Funktionstraining-Prävention WF e.V.
Reichsstrasse 5
38300 Wolfenbüttel

info@funktionstraining.de

www.ahlbrecht-wf.de

 

Telefon: +49 (0) 5331 25 40

Telefax: +49 (0) 5331 12 12

 

 

Mo - Fr    07.00  - 22.00 Uhr

Sa          09.00  - 18.00 Uhr

So          10.00  - 15.00 Uhr

 

an gesetzlichen Feiertagen, Heiligabend und Silvester haben wir nicht geöffnet